Lebenswelt gestalten, Wohlbefinden und Zufriedenheit fördern

"SuRi tanzt" fürs Hospiz-Haus

 

Bei unserem Sommerfest im vergangenen Jahr sorgten die drei Tänzerinnen von „SuRi tanzt“ mit ihren ungewöhnlichen Darbietungen schon für viel Vergnügen. Ihr Tribal Bellydance, eine Mischung verschiedenster Tanzelemente aus der ganzen Welt von Flamenco über orientalischen Tanz bis hin zu Ballett und Modern Dance, kam bei den Gästen bestens an. Jetzt durften wir von Leonie Schreiber, ihrer Mutter Susanne Schreiber-Beckmann und der Dritten im Bunde, Maria Smeets, auch noch eine Spende in Höhe von 500 Euro entgegennehmen!

DSC_8513

Susanne Schreiber-Beckmann, Marlies Wegner, Leonie Schreiber und Maria Smeets

Das 2014 gegründete Trio nutzt seine Auftritte regelmäßig dazu, mit der Freude am Tanzen gezielt praktische Hilfe zu verbinden und soziale Projekte vor Ort zu unterstützen. Die große Spende für unser Hospiz ertanzten die drei Cellerinnen im vergangenen Jahr bei öffentlichen Veranstaltungen in und um Celle. Wir sagen ganz herzlich „DANKE!“

DSC_8524

Spontanes kleines Gastspiel im Wintergarten

Ein großes „DANKE!“ auch für ihr spontanes Gastspiel in unserem Wintergarten im Anschluss an die Spendenübergabe: zur Wunschmusik aus dem Handy – Elvis Presley’s “Love me Tender” – gaben die drei Damen eine Kostprobe des mittlerweile weltweit verbreiteten Tribal Bellydance. Eine starke Vorstellung!

 

Zurück



Den aktuellen Sommerbrief sind finden Sie hier.

 

 


 

Hospiz Haus Celle