Lebenswelt gestalten, Wohlbefinden und Zufriedenheit fördern

Herzlich willkommen

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen unsere Einrichtung auf den folgenden Seiten näher vorstellen.

Unsere Arbeit ist von der Überzeugung getragen, dass jeder schwerkranke, sterbende Mensch ein unbedingtes Anrecht hat auf würdige Begegnung mit seinen Mitmenschen und bestmögliche Versorgung.

Sterben ist Teil des Lebens

Das menschliche Leben ist ein hohes, schützenswertes Gut. Dies gilt im Besonderen auch für die letzte Lebenszeit, die Zeit des Sterbens und Abschiednehmens. Denn das Sterben ist Teil des Lebens, es gehört nicht zum Tod. Wie alle anderen Lebensphasen zuvor ist auch diese Zeit individuell verschieden, einmalig und einzigartig. Die Zeit des Sterbens darf daher weder beschleunigt noch sinnlos verlängert werden.

Dass auch diese letzte Zeit oft noch viele Gestaltungsmöglichkeiten zulässt und von den Menschen nicht selten als besonders wertvoll erlebt wird, darüber möchten wir auf diesen Seiten berichten. Außerdem erfahren Sie viel Wissenswertes über das Leben und die Arbeit im Hospiz-Haus Celle.



Christina von Soest, pflegerische Leitung
Marlies Wegner, geschäftsführende Leitung


Unseren Sommerbrief 2017 finden Sie hier.

 

Hospiz Haus Celle