Lebenswelt gestalten, Wohlbefinden und Zufriedenheit fördern

Erinnerungsgottesdienst

Ökumensicher Erinnerungsgottesdienst in der Stadtkirche

Einmal im Jahr lädt das Hospiz-Haus gemeinsam mit der ambulanten Hospiz-Bewegung Celle und dem Onkologischen Forum Celle zum ökumenischen Erinnerungsgottesdienst in die Stadtkirche ein. In dem meditativ gestalteten Gottesdienst soll der Menschen gedacht werden, die im zurückliegenden Jahr verstorben sind. Er bietet Raum für stille Trauer und soll den Hinterbliebenen auf ihrem Weg gut tun.

 

Der Termin für 2017:

 

Freitag 12. Mai um 17.00 Uhr



“Der Tod ordnet die Welt neu.
Scheinbar hat sich nichts verändert und doch ist alles anders geworden. “

(Antoine De Saint-Exupéry)

 

Hospiz Haus Celle